Eröffnung Lions-Allee am 19. Mai

 

Im Rahmen des Jubiläums 100 Jahre Lions Clubs International engagieren sich die Lions-Clubs Graz Schlossberg und Graz Forum für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Mit Baumpatenschaften für 100 Bäume zur Begrünung des Grazer Südgürtels setzt der Club ein nachhaltiges Zeichen für ein grünes Grazer Stadtbild.

Eine Baumpatenschaft, die allen Lions Clubs und Lions-Mitgliedern angeboten wird, kostet € 250,–. Davon gehen € 150,– für den Ankauf der Bäume und € 100,– als Spende für das Charity-Projekt “Errichtung eines behindertengerechten Generationen-Spielplatzes”.

Alle wichtigen Informationen zur Übernahme einer LIONS-Baumpatenschaft finden Sie auch hier>>> LIONS-Baumpatenschaft des LC Graz Schlossberg.

Beitrag teilen:

Krankenhaus Entasekera – Kenia

Krankenhaus Entasekera – Kenia – Dr. Maria Schiestl. Ein Projekt des Distrikt 114 W / Region Tirol.

Seit 2005 erbringt die Zillertalerin Dr. Maria Schiestl im Süden Kenias eine medizinische Großleistung. Als alleinverantwortliche Ärztin im Krankenhaus Entasekera, in den Loita Hills im Süden Kenias, bringt sie den Bewohnern der Region, mit der Größe von Vorarlberg, einen Zugang zu moderner medizinischer Versorgung. Neben der Heilbehandlung hält sie auch Schulungen für Frauen ab und betreut insgesamt fünf Außenstellen. Einem Lions-Schwerpunkt entsprechend widmet sich die Tiroler Ärztin besonders Augenkrankheiten und rettet mit operativen Eingriffen oftmals das Augenlicht ihrer dankbaren Patienten. Die Lions Clubs der Region Tirol haben es sich zum Ziel gesetzt, das segensreiche Wirken dieser großen Ärztin anlässlich der 100-Jahr-Feier von Lions Clubs International zu fördern und eine Weiterentwicklung des Krankenhauses zu ermöglichen.

Hier findest du die ausführliche Projektbeschreibung zum Krankenhaus Entasekera in Kenia.

 sujet_kenia

Beitrag teilen:

SOS Kinderdorf Moosburg

Das „Lions-Jahrhunderthaus“ für das SOS Kinderdorf Moosburg. Distriktsprojekt der drei Regionen Kärnten, Salzburg und Vorarlberg.

Seit den 1970-er-Jahren unterhalten die Lions Clubs der Lions Region Kärnten ein eigenes Haus im SOS Kinderdorf Moosburg als nachhaltiges Hilfsprojekt. Seit 2010 erstrahlt das Haus nach einer Generalsanierung im neuen Glanz. Die Lions konnten sich in den vier Jahrzehnten des Bestandes des Lionshauses immer von neuem überzeugen, dass dort den Schutzwürdigsten unserer Gesellschaft, nämlich den Kindern, eine echte Heimat geboten wird. Anlässlich des 100 Jahr-Jubiläums von Lions Clubs International haben es sich die Lions Clubs in Kärnten – mit Unterstützung von Clubs in Salzburg und Vorarlberg – zum Ziel gesetzt, ein weiteres Haus im SOS Kinderdorf Moosburg zu errichten. Die Vorarbeiten und das Spendensammeln laufen bereits auf vollen Touren. Auch ein Förderungsansuchen an die Lions Clubs International Foundation (LCIF) ist in Vorbereitung, da LCIF bereits beim bestehenden Haus großzügig geholfen hat.

Hier findest du die ausführliche Projektbeschreibung des Lions-Jahrhunderthauses für das SOS Kinderdorf Moosburg.

Projektstudie Lions-Jahrhunderthaus

Projektstudie Lions-Jahrhunderthaus

Beitrag teilen:

Austrian Lions Centennial Park

Austrian Lions Centennial Park. Ein Projekt des Lions Club Wien Vindobona

Die langjährige  Zusammenarbeit der Mitglieder des Lions Club Wien-Vindobona mit dem Bundesblindeninstitut (BBI) in Wien strebt einem neuen Höhepunkt zu. Im Rahmen der Schulentwicklung möchte das BBI in Zusammenarbeit mit dem Lions Club Wien Vindobona eine weitere gesundheitsfördernde Maßnahme setzen: Die Pausenordnung soll auf Wunsch und Anregung von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, sobald wie möglich so verändert werden, dass ALLE Schüler und Schülerinnen auch am Vormittag eine „bewegte Pause“ im hauseigenen Garten verbringen dürfen. Um dieses nachhaltige Ziel zu erreichen, wurde eine AG „Gartengestaltung“ gegründet, die die außergewöhnliche Herausforderung zum Ziel hat, die Schülerinnen und Schüler mit ihren diversen besonderen Bedürfnissen und den entsprechenden Altersgruppen vom Kindergarten bis ins Erwachsenenalter gleichsam zu fordern und zu fördern.

Hier findest du die ausführliche Beschreibung des Projektes Austrian Lions Centennial Park

Beitrag teilen:

Bellarina Dance Performance

Bellarina Dance Performance. Ein Projekt des Lions Club Wienerwald.

In diesem Projekt geht es um die Erarbeitung einer musicalartigen Showtanz-Inszenierung zur Geschichte der LIONS-Bewegung und ihrer wichtigsten Ziele und Inhalte: als emotional vermittelte und unmittelbar verständliche Botschaft von Jugendlichen an Jugendliche und Erwachsene zu den Grundsätzen der LIONS-Bewegung und wie diese im Verlauf von 100 Jahren in vielfältigster Art und Weise gelebt und in die Praxis umgesetzt wurden und werden. In szenischen Abfolgen werden die Geschichte und Aktivitäten der LIONS-Bewegung in Form von choreographischen, schauspielerischen und pantomimischen Elementen näher zu bringen. Die einzelnen Fragmente des Stückes werden so inszeniert, dass sie am Ende in einen Höhepunkt im Rahmen einer Großchoreographie münden.

Hier findest du die ausführliche Projektbeschreibung von Bellarina Dance Performance

Beitrag teilen: