Listen first

Das Projekt Listen first des Lions Club Graz ist ein Vorhaben von medizinischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Bedeutung, denn ein funktionierendes Gehör ist die Basis für die Entwicklung der sozialen, sprachlichen, kognitiven und intellektuellen Fähigkeiten. Die Folgen einer Hörminderung hingegen sind ursächlich für eine verzögerte Sprachentwicklung, Sprach- und Sprechstörungen, schwache Lernergebnisse, geringes Selbstbewusstsein etc.

Gemäß WHO-Definition ist jedes 7. Kind in der EU von einer Hörminderung betroffen. Der Löwenanteil der Hörschädigungen ist erworben. Die bei weitem häufigste Ursache für Hörminderung bei jungen Menschen ist Überbelastung durch zu hohe Schallpegel, da das Ohr nicht verschließbar ist.

Mit „Listen First“ wird einerseits gewährleistet, dass Kindern und Eltern durch Workshops an Bildungseinrichtungen die Ursachen für eine Hörschädigungen bewusst gemacht und andererseits dringend benötigte Geräte und Therapien bei bereits vorhandener Hörschädigung für Kinder bereit gestellt werden. Hörgeschädigte Kinder sollen dahingehend unterstützt werden, dass sie einen unbeeinträchtigten Zugang zu Bildung erhalten können. Durch die Aufklärung an Schulen sollen Eltern und Kinder sensibilisiert werden und Aufmerksamkeit für die Entstehung von Hörminderung geschaffen werden.

Hier findest du eine ausführliche Beschreibung von “LISTEN FIRST”.

Sujet_Foto

Beitrag teilen: